Ausdruck der Webseite von http://www.naturpark-now.de
Stand: Samstag, 18. November 2017 um 12:59 Uhr
Sie sind hier: Entdecken & Erleben - Naturpark Infostellen
Logo Naturpark-NOW.de
Logo Naturpark-NOW.de
Logo Naturpark-NOW.de
Naturpark Infostellen
Entdecken & Erleben
Blick auf den Kirchberg in Etzenricht

Holzbibliothek

Sogenannte „Holz-Kabinette", angelehnt an die bekannteren Naturalienkabinette,
gab es vornehmlich im 18. Jahrhundert in vielen herrschaftlichen Bauten. Heute sind sie außerhalb von Museen (in welchen sie jedoch nur mehr aus gesicherter Entfernung zu betrachten sind) zur absoluten Rarität geworden.
 
Während sie anfangs nur zur Aufnahme von Sammlungsobjekten dienten, wurden sie später von der Idee erfasst, Holz und Pflanze als Ganzes zu präsentieren (sog. Xylothek). Der Bezeichnung folgend sind die jeweiligen Schmalseiten der Exponate – gewissermaßen der „Buchrücken" - mit der Rinde des jeweiligen Baumes beklebt und beschriftet.

Es gab davon ursprünglich zwei Variationen.
 
Der im I. Stock des Neuen Schlosses erfolgte Einbau folgt der einfacheren Modellreihe (festes Holz mit Rinde ohne aufwändige Beschriftung und zusätzlichen Beigaben in Kastenform). Dafür dürfen die Besucher auch die Massivholzbücher aus dem Regal nehmen und in die Hand nehmen. Nur so lässt sich die verschieden fein-edle Strukturzeichnung von Holz über Fühlen – Erfahren. Ein kleiner Begleitordner, natürlich auch in Holz, gibt über die jeweiligen Baumarten und die damit verbundene Symbolik Auskunft.

Sie werden überrascht sein, dass man nicht von ungefähr den Apfelbaum der „Liebe" zuordnet; oder im tiefen Braun der Walnuss wirklich ein Stück „Leidenschaft" steckt.
So soll die Einrichtung künftig in erster Linie ein kleines Zeitdokument der Gegenwart über den Zustand und die Wahrnehmung der Wälder in der Region mit ihren verschiedenen heimischen Baumarten repräsentieren.

Was Sie heute sehen, ist zunächst ein Anfangsbestand an 34 Hölzern (18 Holzarten  mit 16 Variationen).
Diese werden im Laufe der Zeit um weitere Sorten ergänzt.
 
Die Dauerausstellung mit der neuen Holzbüchersammlung kann übrigens während der allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes:

Mo-Do: von 08:00 - 17:00 Uhr und
Fr: von 08:00 - 13:00 Uhr

jederzeit besucht werden.
© 2017 Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald
letzte Aktualisierung: 02.11.2017
© 2017 | Naturpark-NOW.de