Geotropismus

Als Geotropismus oder auch Gravitropismus bezeichnet man eine Wachsumsbewegung von Pflanzen oder auch Pilzen im Bezug zum Erdmittelpunkt. Pilze möchten Ihre Sporen vor Feuchtigkeit schützen um sie besser im Wind zu verstreuen. Im rechten Teil des Bildes ist ein Pilzfruchtkörper des Zunderschwamms zu sehen, der gebildet worden ist als der Baum noch senkrecht stand. Nachdem…

Haareis

Bei derzeitiger Witterung kann man in naturnahen, feuchten Wäldern die Bildung von Haareis beobachten. Verantwortlich für dieses Phänomen ist ein Pilz, mit dem Namen EXIDIOPSIS EFFUSA, wie schon der Erfinder der Theorie des Kontinentaldriftes Alfred Wegener im Jahr 1918 richtigerweise vermutete. Wissenschaftlich konnte diese These erst kürzlich bewiesen werden.

Pflanzen von Streuobst

Das Pflanzen von Obstbäumen ist wieder in aller Munde und im Herbst oder in den schneefreien Wintermonaten (Ende Oktober bis März) ist eine gute Zeit zum Anlegen einer Streuobstwiese. Notwendig sind dafür die jeweiligen Pflanzen, Wühlmauskörbe, Pflanzpfähle, baumschonendes Anbindematerial und Stammschutz. Um den Obstbaum einen guten Start zu ermöglichen empfiehlt es sich die Pflanzerde mit…

Den Bilchen auf der Schliche

Nístkastenkontrolle mit Fledermausspezialist und Gebietsbetreuer des Landkreises Amberg-Sulzbach Rudi Letl mit einem unserer Naturparkranger und Praktikantin Luisa am Fuße der Burgruine Fiossenbürg in einzigartiger Kulisse. Die Suche nach dem in der Region verschollenen Gartenschläfer blieb bisher ohne Erfolg, allerdings konnten erfreulicherweise über 10 Haselmauskobel gefunden werden.

Treffen der Naturparkranger Nordbayerns

Das Treffen der Ranger aus Nordbayern aus verschiedenster Naturparke u.a. Naturpark Hirschwald e.V., Naturpark Steinwald, Naturpark Fichtelgebirge, Naturpark Oberpfälzer Wald e.V. der Oberpfalz und Umgebung im wunderschönen Speinshart um zukünftige Kooperationen zu besprechen und zu koordinieren. Die dort beschlossene Zusammenarbeit in den Bereichen Umweltbildung und Monitoring wird weitreichende Auswirkungen auf die naturparkübergreifenden Interaktionen haben, wovon…